Die erste Niederlage

Die Erste verliert in Roland Rauxel mit 5:9. Nachdem dem schlechten Start in der letzten Woche (0:3) konnte man das heute nochmal schlechter und startete mit 0:7. Während die Gegner sich berechtigterweise schon mit einem schnellen Ende befassten, beweiste die Erste nochmal Moral und kämpfte sich zurück, sodass es nochmal spannend wurde. Leider kam die Wende zu spät, sodass man sich mit 5:9 geschlagen geben musste.

Sollte jemand einen Wecker übrig haben, die Erste würde sich freuen wenn dieser am kommenden Sonntag um 10 Uhr in unserer Halle klingeln könnte und man den Start dann nicht verschläft.

Ein Gedanke zu „Die erste Niederlage

  • 30. September 2018 um 15:40
    Permalink

    Hi Leute, schade das ihr die erste Saisonniederlage kassiert habt. Hätte noch einen Wecker übrig, müsste allerdings in Coburg abgeholt werden. Alternativ würde ich einen Hahn empfehlen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.